Wann

Fr., 09.10.2015 - Sa., 10.10.2015    
1. Tag: 16.00 bis 20.00 Uhr
2. Tag: 09.00 bis 19.00 Uhr
16 Unterrichtseinheiten

Buchungen

Buchungen geschlossen

Wo

Star Inn Hotel
Linke Wienzeile 224, Wien, Wien, 1150

Referent/in

Dr. Jochen Peichl

Veranstaltungstyp

Lade Karte ...

Zielgruppe

  • PsychotherapeutInnen
  • ÄrztInnen mit PsyIII-Diplom
    Für diese Veranstaltung werden 16 fachspezifische DFP Punkte angerechnet.
  • Klinische PsychologInnen
    Klinische PsychologInnen benötigen 80 Stunden Selbsterfahrung in anerkannten Psychotherapiemethoden.
  • MusiktherapeutInnen in eigenverantworlicher Ausführung

Inhalt

Narzissmus ist erst mal ein Persönlichkeitsmerkmal, welches durch ausgeprägten Egozentrismus und Selbstbezug zum Ausdruck kommt und sich bei vielen Menschen findet – der narzisstische Stil. Davon zu unterscheiden ist aber die sog. “Narzisstische Persönlichkeitsstörung” (NPS), einer extremen Ausprägung des Narzissmus, der den Alltag massiv beeinträchtigt.

Das Seminar vermittelt einen Überblick über die psychoanalytischen Theorien zur Entstehung und Differenzierung der Störung und begreift in einem zweiten Schritt das “überheblich grandiose oder ängstlich selbstlose” (zwei unterscheidbare Formen des Narzissmus) Verhalten eines Menschen als hochkompetente, wertzuschätzende Lösungsversuche, für die dahinter verborgene Probleme im Selbstsystem – hervorgerufen durch emotionalen Missbrauch und Vernachlässigung in der Kindheit. Für die Therapie wird ein innovatives Behandlungskonzept aus dem Fundus der Ego-State-Therapie vorgestellt. Das Seminar besteht aus Theorievermittlung, Demonstration und Selbsterfahrung.

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.