Prof. Dr. Rita Rosner, Dipl.-Psych., Psychologische Psychotherapeutin, Supervisorin, Inhaberin des Lehrstuhls für Klinische und Biologische Psychologie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Frau Rosner war Präsidentin der Deutschsprachigen Gesellschaft für Psychotraumatologie (DeGPT) und im Vorstand der European Society for Traumatic Stress Studies (ESTSS). Sie ist Mitgründerin und Mitherausgeberin des European Journal of Psychotraumatology (EJPT).

Bereits in den 90er Jahren untersuchte Frau Rosner den Zusammenhang zwischen psychischer Gesundheit und Krieg, Flucht und Migration in der Folge der Kriege im ehemaligen Jugoslawien. Aktuelle Psychotherapieforschungsprojekte beschäftigen sich mit der Behandlung Posttraumatischer Belastungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen, mit migrationsspezifischen Aspekten in der Versorgung misshandelter Kinder und Jugendlicher und mit der Behandlung der Anhaltenden Trauerstörung im Erwachsenenalter.