Mag. Dipl. Psych. Andrea Schulten

Mag. Dipl. Psych. Andrea Schulten ist Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin (Kognitive Verhaltenstherapie, Hypnotherapie i.A.), Traumatherapeutin (DeGPT), EMDR-Behandlerin, Lehrtherapeutin (ÖGVT), Supervisorin, Skillstrainerin (ÖDBT), Yogalehrerin (BDY), Leiterin des Kompetenzbereichs Stationäre Traumatherapie, PSZW Eggenburg.

Zukünftige Veranstaltungen

SEMINAR 2 TEIL A Stabilisierung und Ressourcenmobilisation in der Traumatherapie Teil 1

SEMINAR 2 TEIL A Stabilisierung und Ressourcenmobilisation in der Traumatherapie Teil 1


Fr., 21.02.2025 - Sa., 22.02.2025    

1. Tag 10.00 bis 18.30 Uhr
2. Tag 09.00 bis 17.30 Uhr
18 Unterrichtseinheiten

€504,00 inkl. 20% USt.
Grundprinzipien der Stabilisierungs- und Ressourcenarbeit in der Traumatherapie, vor dem Hintergrund der einfachen PTBS und -komorbiden Störungen. Beziehungsgestaltung, Behandlungsplanung, Übungen.

SEMINAR 2 TEIL B Stabilisierung und Ressourcenmobilisation in der Traumatherapie Teil 2

SEMINAR 2 TEIL B Stabilisierung und Ressourcenmobilisation in der Traumatherapie Teil 2


Fr., 25.04.2025 - Sa., 26.04.2025    

1. Tag 10.00 bis 18.30 Uhr
2. Tag 09.00 bis 17.30 Uhr
18 Unterrichtseinheiten

€504,00 inkl. 20% USt.
Stabilisierungs- und Ressourcenarbeit bei komplexen Traumafolgestörungen bedeutet eine Art Multitasking: viele Aspekte sind gleichzeitig im Auge zu behalten und in der Behandlungsführung zu bedenken u.a. äußere und innere Sicherheit, dysfunktionale Selbstüberzeugungen, destruktive Verhaltensweisen. Zum Einsatz kommen: imaginative Übungen, Arbeit an der Traumadynamik, Arbeit auf der Inneren Bühne der Persönlichkeit.