Traumafolgestörungen nach Akutereignissen: Erscheinungsbilder und frühe Interventionen

Wann

Fr., 14.10.2022 - Sa., 15.10.2022    
1.Tag 10.15 bis 17.45 Uhr
2.Tag 09.00 bis 16.30 Uhr
16 Unterrichtseinheiten

Buchungen

Buchungen geschlossen

Wo

Star Inn Hotel
Linke Wienzeile 224, Wien, Wien, 1150

Referent/in

Prof. Dr. Clemens Hausmann

Veranstaltungstyp

Lade Karte ...

Zielgruppe

  • PsychotherapeutInnen – das Seminar entspricht den Fortbildungsrichtlinien des BMG
  • ÄrztInnen mit PsyIII-Diplom – es werden keine fachspezifischen DFP Punkte angerechnet
  • Klinische PsychologInnen – es werden 16 EH vom BÖP angerechnet
  • MusiktherapeutInnen in eigenverantworlicher Ausübung

Inhalt

  • Interventionen nach Notfällen und traumatischen Ereignissen; zeitliche Übersicht
  • Erleben in akuten Notfallsituationen
  • Indikationen und Ebenen der Hilfe
  • Psychologische erste Hilfe
  • Akutinterventionen
  • Psychologische Stabilisierung in den ersten Tagen und Wochen nach dem Trauma
  • Entlastungsgespräche für Einsatzkräfte und (Klinik-) Personal
  • CISM – Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung
  • Spezielle Frage der Krisenintervention
  • Risikofaktoren für posttraumatische Störungen
  • Ressourcen der Bewältigung

Teilnahmevoraussetzung: Wir möchten Sie informieren, dass Kenntnisse im Bereich der Psychotraumatologie und Traumatherapie (z.B. Seminar 1) sowie Kenntnisse zur Stabilisierung bei einfachen  Traumafolgestörungen (z.B. Seminar 2 Teil 1) inhaltlich vorausgesetzt werden.

 

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.