Wann

Fr., 05.09.2025 - Sa., 06.09.2025    
12 Unterrichtseinheiten

Buchungen

€504,00 inkl. 20% USt.
Jetzt buchen

Wo

Leonardo Vienna Schönbrunn
Linke Wienzeile 224, Wien, 1150

Referent/in

Dr. Jan Gysi

Veranstaltungstyp

Lade Karte ...

Zielgruppe

  • PsychotherapeutInnen – das Seminar entspricht den Fortbildungsrichtlinien des BMG
  • ÄrztInnen mit PsyIII-Diplom – es werden 12 fachspezifische DFP Punkte angerechnet
  • Klinische PsychologInnen – Die Fortbildung entspricht den Fortbildungsrichtlinien des Bundeministeriums für PsychotherapeutInnen und klinische PsychologInnen im Umfang von 12 EH.
  • MusiktherapeutInnen in eigenverantworlicher Ausübung

Inhalte:

  • Traumabindung («Trauma-Coerced Attachment»): Merkmale, Therapie, Gefahren, Behandlung
    • Teufelskreis von Gewalt: Bindungstrauma & Reviktimisierung, Möglichkeiten für den Ausstieg
    • Möglichkeiten & Grenzen der Behandlung bei anhaltender Gewalt
    • Chancen & Risiken von Konzepten zu «täterloyalen Anteilen», «Täterintrojekten», «kontrollierende EPs», «Kontroll-identifizierten Anteile»
    • Dunkle Tetrade bei Täter:innen & Implikationen für die Therapie, speziell Umgang mit Psychopathie und Sadismus
    • Dysfunktionalen Copingstrategien: Suizidalität, Selbstverletzungen, Fremdgefährdung
    • Warnhinweise für Therapeut:innen: Aggressionen, «False Litigant Syndrome» & Falschbeschuldigungen gegen Therapeut:innen, Paranoia & Naivität, Burnout

Lesestoff für das Seminar:
• Steele K., Boon S., Van der Hart O. (2021): Die Behandlung traumabasierter Dissoziation. Probst Verlag Kapitel 15 – 19 (p. 347 – 474)

 

Anmerkungen:

Seminaraufbau:
• Drei aufeinander aufbauende Seminare – bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme des Vertiefungsseminars 2 die Absolvierung des Vertiefungsseminars 1 erforderlich ist.
• Der vorgängige Besuch des Diagnostikseminars wird sehr empfohlen.
• Für jedes Seminar wird Lesestoff vorgegeben, der vorgängig studiert werden sollte.
In den Seminaren werden diese Lerninhalte nicht mehr wiederholt, sondern als bekannt vorausgesetzt und nur noch mit Zusatzaspekten aus der Praxis ergänzt.
• Die Seminarreihe sollte als Ganzes besucht werden. Der Besuch einzelner Seminare
sollte nur in Ausnahmen möglich sein, zB. bei freien Plätzen.

 

Buchungen

Tickets

€504,00 inkl. 20% USt.

Anmeldungsinformationen

Booking Summary

1
x Standard-Ticket
€504,00 inkl. 20% USt.
Zwischensumme
€504,00 inkl. 20% USt.
Gesamtpreis
€504,00 inkl. 20% USt. Steuern inklusive