Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Spezialisierung in der Diagnostik und Therapie von Traumafolgestörungen.

Langjährige Tätigkeit als Oberarzt in psychiatrischen Kliniken, unter anderem den Universitären Psychiatrischen Diensten Bern.

Er arbeitet heute in eigener Praxis in einem interdisziplinären Praxiszentrum, zudem ist er Supervisor und Referent in Medizin, Psychotherapie, Psychosomatik, Polizei und Justiz tätig.

2017 hat der das „Handbuch sexualisierte Gewalt – Therapie, Prävention, Strafverfolgung“ herausgegeben (Hogrefe Verlag), 2020 erschien das Fachbuch „Diagnostik von Traumafolgestörungen“.

Zukünftige Veranstaltungen

Veranstaltung ReferentIn Datum Ort Anmerkung Anmeldung
Diagnostik von Traumafolgestörungen im ICD-11 - Das multiaxiale Trauma-Dissoziationsmodell - Teil 1 Dr. Jan Gysi Fr., 01.07.2022 - Sa., 02.07.2022 Wien
Filmquartier Wien
Anmelden
Diagnostik von Traumafolgestörungen im ICD-11 - Das multiaxiale Trauma-Dissoziationsmodell - Teil 2 Dr. Jan Gysi Fr., 03.03.2023 - Sa., 04.03.2023 Wien
Star Inn Hotel
Anmelden
Diagnostik von Traumafolgestörungen im ICD-11 - Das multiaxiale Trauma-Dissoziationsmodell - Teil 3 Dr. Jan Gysi Fr., 26.05.2023 - Sa., 27.05.2023 Wien
Star Inn Hotel
Anmelden
Diagnostik von Traumafolgestörungen im ICD-11 - Das multiaxiale Trauma-Dissoziationsmodell - Teil 4 Dr. Jan Gysi Fr., 01.09.2023 - Sa., 02.09.2023 Wien
Star Inn Hotel
Anmelden
Diagnostik von Traumafolgestörungen im ICD-11 - Das multiaxiale Trauma-Dissoziationsmodell - Teil 5 Dr. Jan Gysi Fr., 08.12.2023 - Sa., 09.12.2023 Wien
ibsc-Seminarzentrum
Anmelden